Therapie

Zu Beginn der Behandlung wird eine ausführliche Diagnostik der aufgetretenen Symptome durchgeführt. Unter Berücksichtigung der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse wird danach gemeinsam ein Behandlungsplan erstellt. Die Therapie findet für gewöhnlich in regelmäßigen Einzelsitzungen, einmal pro Woche über einen längeren Zeitraum statt. Zur langfristigen Besserung der Symptomatik kann eine Bearbeitung des biographischen Hintergrundes notwendig sein. Außerdem kann es sinnvoll sein, das Umfeld in die Therapie einzubeziehen.